Trinkwasserleitungen

Trinkwasserleitungen

Nicht alle Sanitärarbeiten dürfen Sie selber durchführen! So werden bei Neubauprojekten der Hausanschlusses sowie der Anschluss von Leitungen an den Wasserzähler vom Wasserversorger durchgeführt. Aufgabe des Installateurs ist es dann, die Rohre über die Warmwasseraufbereitung bis zum zentralen Verteiler im Keller zu führen und von dort weiter via Stegleitungen zu den einzelnen Etagen des Hauses. Auch bei tiefgreifenden Veränderungen in der Rohrinstallation oder einer Komplett-Sanierung sollten Sie sich besser mit einem Sanitärprofi beraten.

Bei Renovierungsarbeiten oder wenn das Bad soweit zum Ausbau vorbereitet ist, können Sie einige Sanitärarbeiten – zum Beispiel Rohre für die Innenentwässerung und Trinkwasserleitungen verlegen – selber durchführen. Arbeiten Sie in jedem Fall akkurat und wählen ein System, das sich leicht verlegen lässt. Denn Wasserschäden durch fehlerhafte Installationen werden von keiner Versicherung erstattet!

Haben Sie Fragen dann helfen wir Ihnen gerne weiter!

Wir bieten:

  • qualifizierte und gut geschulte Mitarbeiter
  • ständige Erreichbarkeit
  • vorhandenes Equipment
  • großer Fuhrpark

Montags bis Freitag  von 07:00 Uhr  bis  17:00 Uhr (Regelarbeitszeit)

Störungsnummer:    04478 – 955700

Kundenhotline:        04478 – 955702  (Herr Kleene)